Wir leben in einer sehr interessanten Zeit. Wenn es nur 20 Jahre her ist Händler musste warten, bis sich die Nachrichten verbreiteten und den Markt beeinflussten, heute ist es einfach, sich die Tweets von jemandem anzuschauen Auftrag um Ihre Handelsentscheidung zu treffen. Deshalb versuchen fast alle mächtigen Leute, sich von den mächtigen Tweets fernzuhalten, die der Welt schaden können Wirtschaft. Fast alle mit der offensichtlichen Ausnahme von Donald Trump. Der amerikanische Präsident benutzt seinen Twitter-Account als Waffe. Eine wirklich effektive Waffe, darf ich hinzufügen. Über das Wochenende erklärte Trump über Twitter, dass die Chinesen die USA verleumden und dass die Amerikaner nur ihre Zahl erhöhen werden, wenn China sich mit Zöllen von ihrer Seite revanchiert. Und was seltsam ist - obwohl diese Aussagen letztes Mal in amerikanischer Sprache auf den Weg gebracht wurden Wirtschaft wurde auch getroffen und beschädigt, diesmal erschrickt es nicht Händler. Im Gegenteil - sie fühlen sich vom Greenback als einer der sicheren Häfen angezogen.

USD 13.05.2019

Zu Beginn der neuen Handelswoche ist das schwer zu sagen Dollar ist auf dem starken Aufwärtstrend, aber es gibt Stärke, die andere Vermögenswerte wie Gold leicht ersticken kann, Öl CAD und EUR. Und wer sich die allgemeine Lage der Märkte anschaut, kann sagen - genau das passiert gerade.

Mit der Zeit ist es möglich, dass wir den Abfluss von sehen werden Händler vom Greenback, aber gerade jetzt scheint, dass nichts die Geliebte aufhalten kann USD. Achten Sie heute auf Turbulenzen bei anderen Assets und nutzen Sie Ihre Trading-Signale so viel wie möglich!