Beratung

Trading ist ein Prozess, der viel Engagement und Zeit in Anspruch nimmt Auftrag Damit Sie anfangen, es richtig zu machen. Und ich muss zugeben - viel Händler kündigen, bevor sie überhaupt in die Nähe dieses professionellen Niveaus gelangen können. Und das ist eine echte Schande. Der Handel ist eine sehr interessante und profitable Sache. Und ja, manchmal denken wir alle darüber nach, aufzuhören. Aber es ist doch die menschliche Natur, nach etwas Besserem zu suchen.

Falls Sie sich entschieden haben, [was Sie nicht tun sollten] zu beenden, müssen Sie sich diese 5-Fragen stellen.

1. Stellen Sie sich den Handel als ein System vor, mit dem Sie schnell reich werden können?

2. Glauben Sie, dass der Handel die ganze Zeit aufregend sein wird?

3. Planen Sie Ihre Trades im Voraus?

4. Ändern Sie ständig Ihre Handelsstrategie?

5. Verlieren Sie trotz eines großen Portfolios Geld?

1. Stellen Sie sich den Handel als ein System vor, mit dem Sie schnell reich werden können?

Wenn Sie glauben, dass der Handel Sie innerhalb der ersten 2-Wochen reich machen wird, werden Sie wahrscheinlich Ihr Handelsprofil früher fallen lassen. Warum? Gut, Händler Diejenigen, die glauben, dass sie reich werden können, ohne dass zusätzliche Aufmerksamkeit in sie gesteckt wird, werden enttäuscht, wenn sie feststellen, dass es viel mehr Zeit und Mühe kostet als die, die sie anbieten würden.

Mein Punkt hier ist - diejenigen, die es vorziehen, schnell reich zu werden, werden nicht lange dabei bleiben. Das ist nur Statistik.

2. Glauben Sie, dass der Handel die ganze Zeit aufregend sein wird?

Ich meine, wenn Sie wirklich gerne handeln, wird es für Sie immer spannend. Aber wenn Sie auf der Suche nach einer Extradosis Adrenalin sind, die jeden Tag auf Sie zukommt, könnte es Sie enttäuschen, dass es manchmal langweilig sein kann. Wenn Sie Long-Trading bevorzugen, ist möglicherweise nicht einmal Ihre tägliche Aufmerksamkeit erforderlich. Aber für einige von Händler Es ist sogar ein Vorteil - Sie tun nichts und können in der Zwischenzeit viel Geld verdienen. Ist das nicht der Traum für jeden von uns?

Wer noch mehr Nervenkitzel und Adrenalin sucht, sollte lieber mit dem Fallschirm springen.

3. Planen Sie Ihre Trades im Voraus?

Für den Fall, dass Sie spontan sein und Ihre Trades nicht im Voraus planen möchten, habe ich schlechte Nachrichten für Sie. Obwohl Handelssignale es Ihnen ermöglicht haben, einen Trade abzuschließen, von dem Sie nichts wissen und von dem Sie sogar profitieren - schließlich ist es das, wofür sie da sind -, ist es besser zu wissen, auf was Sie sich einlassen. Genau wie bei allem anderen im Leben.

Sie werden nicht in ein Hotel einchecken, ohne die Informationen im Internet überprüft zu haben, oder? Nun, der Handel ist noch wichtiger. Warum sollten Sie das nicht ausprobieren? Wenn Sie ohne Forschung in den Handel einsteigen, werden Sie Verluste erleiden, und konstante Verluste werden Sie ganz aus dem Handel aussteigen.

4. Ändern Sie ständig Ihre Handelsstrategie?

Wie ich bereits hunderte Male gesagt habe, ist das Verlieren ein sehr wichtiger Teil des Handelsprozesses. Es hat noch nie einen gegeben Händler Wer hat keine Verluste erlebt. Und für den Fall, dass Sie Verluste erlebt haben, entscheiden Sie sich, Ihre zu ändern Strategie es ist in Ordnung. Aber wenn Sie das nach jedem Verlust tun, wird es keine Übereinstimmung mit Ihrem Handel geben. Und das wird Ihnen natürlich nicht erlauben, die volle Handelserfahrung zu haben.

PROFESSIONELL Händler haben ihr eigenes Strategie dass sie dabei bleiben, egal was passiert. Und wenn Sie für immer dabei sind, sollten Sie genau das tun.

5. Verlieren Sie trotz eines großen Portfolios Geld?

Wenn Sie Geld verlieren, obwohl Sie lange gehandelt haben, sind Sie möglicherweise nicht mehr in Ihrer Liga. Niemand scheitert gerne. Und wenn Sie scheitern, kann das mehrere Dinge bedeuten:

  • Handeln ist nichts für Sie;
  • Belegschaft Strategie es ist nicht für dich;
  • Ihr Broker ist nichts für Sie.

Und während letztere mit Eröffnungskonten bei mehr als einem Broker und dem abgerechnet werden können Strategie kann ein wenig geändert werden, der erste Punkt ist der schwierigste zuzugeben - das Handeln ist möglicherweise nichts für Sie.

Und natürlich bringen Sie andauernde Ausfälle früher oder später aus dem Feld.

Danke Gott für Trading-Signale! Mit ihnen werden viele dieser Punkte irrelevant und Sie können es genießen, gegen das zu tauschen, was es ist!