5 Dinge, die Ihnen helfen, mit Handelsverlusten umzugehen.

Beratung

Leider kann ich mir den Handel nicht vorstellen, ohne Verluste zu erleiden. Sie sind der entscheidende Teil des Prozesses. Einige sagen, dass Sie ohne sie die Freude am Gewinn nicht vollständig erleben können. Und ich stimme ihnen zu. Aber für uns sind Verluste etwas, mit dem wir uns befassen müssen. Und manchmal ist es extrem schwierig.

Wie gehen wir mit Verlusten um und gehen weiter?

1. Mach weiter.

2. Investieren Sie nicht zu viel Aufmerksamkeit in sie.

3. Verstehe die Konsequenz.

4. Fürchte dich nicht vor dem Scheitern.

5. Wissen Sie, dass Sie erfolgreich sein können.

1. Mach weiter.

Ja genau. Wir müssen wissen, dass das, was passiert ist, bereits in der Vergangenheit liegt und wir die Situation, die bereits passiert ist, nicht verbessern können. Geh einfach weiter. Obwohl ich weiß, dass es leichter gesagt als getan ist.

2. Investieren Sie nicht zu viel Aufmerksamkeit in sie.

Jeder Athlet wird es Ihnen sagen - wenn Sie sich zu sehr auf Verluste konzentrieren, werden Sie nicht noch einmal ins Feld gehen können. Je. Und das wollen Sie nicht von Ihrer Handelskarriere. Sie möchten, dass es lang und fruchtbar ist, nicht kurz und bitter. Und damit dies wirklich geschieht, sollten Sie sich niemals auf Ihre Verluste konzentrieren. Sie werden einfach Ihre Aufmerksamkeitsspanne verlassen, wenn Sie nur das schlechte Zeug betrachten.

3. Verstehe die Konsequenz.

Ich habe dies bereits angerührt - wenn Sie verlieren und sich auf den Verlust konzentrieren, werden Sie nicht wieder in den Handel gehen können. Und das wird Ihre Handelskarriere einschränken, wo Sie vielleicht zum Erfolg gelangen, unglaublich kurz. Das ist die Folge davon, dass Sie sich zu sehr unter Druck setzen, indem Sie sich an jeden Fehler erinnern, den Sie hatten. Verstehen Sie, dass die Fokussierung auf Fehlschläge Ihnen nichts nützt und von dort aus zieht.

4. Fürchte dich nicht vor dem Scheitern.

Natürlich will niemand versagen. Und niemand sucht absichtlich nach Fehlern. Aber am Ende werden wir uns ihnen stellen. Und wir müssen auf sie vorbereitet sein, nicht vor der Zeit, zu der sie auftreten könnten. Wenn Sie sich vor ihnen fürchten, machen Sie mehr Fehler und versagen dadurch noch häufiger. Es ist besser, die Tatsache zu akzeptieren, dass sie unvermeidlich sind und damit Frieden finden.

5. Wissen Sie, dass Sie erfolgreich sein können.

Es ist der wichtigste Punkt. Sie müssen wissen, dass Sie unabhängig von den Verlusten und Misserfolgen erfolgreich sein können. Sie müssen sich das selbst sagen, auch wenn Sie zum dritten Mal in Folge versagen, früher oder später [auch wenn es umso besser ist] Sie Ihren Stil und Ihren Stil finden werden Strategie das wird gut für Sie und Ihre Brieftasche funktionieren.

Verluste sind also unvermeidlich, aber es gibt viele Möglichkeiten, mit Verlusten umzugehen und einfach erfolgreich zu sein.