Müde zu werden ist ein natürlicher Teil des Lebens. Wir können die täglichen Jobs, die Menschen um uns und sogar unsere Lieblingsspeisen müde machen. Alles verliert mit der Zeit an Geschmack und Nervenkitzel. Und beim Handel ist es genauso. Die gute Nachricht ist, dass die Erneuerung Ihres Handelsinteresses einfach ist. Aber dieses Thema haben wir bereits zuvor behandelt. Sie können alles darüber lesen hier.

Aber am Anfang lebt der Nervenkitzel weiter und wir können uns kaum vorstellen, dass wir es satt haben können. Aber vertraue mir. Früher oder später wirst du dich finden, wenn nicht müde, als zumindest gelangweilt.

Aber warum? Folgendes können Sie in der Zukunft erleben.

1. Zu viel Information.

2. Der einzige Broker.

3. Zu viel Zeit.

4. Der Einzige.

5. Zu fokussiert.

1. Zu viel Information.

Information

Falls Sie sich dafür entschieden haben, ein professioneller Händler zu werden, werden Sie wahrscheinlich so viele Informationen und Neuigkeiten wie möglich erhalten. und das wird dir einfach nicht helfen. Verstehe mich nicht falsch. Sie müssen eine Menge Informationen erhalten, um über die Situation informiert zu sein, in der Sie handeln werden. Aber zu viele chaotische Informationen aufzunehmen, wird Sie irgendwann erschöpfen.

Sie benötigen ein System und eine Auswahl interessanter Assets. Nur so können Sie Ihr Gleichgewicht im Leben und im Handel finden.

2. Der einzige Broker.

Makler

Natürlich ist es gut, einen perfekten Broker zu haben. Aber manchmal kann Ihnen der einzige Broker nicht alles geben, was Sie wollen. Sie entscheiden sich also, weiter zu suchen. Alle Suchvorgänge beanspruchen jedoch Ihre Zeit und lassen Sie keine Verdienstmöglichkeiten. Hier ist eine Idee - warum fangen Sie nicht mit mehreren Brokern an?

Es kann etwas verwirrend werden, aber am Ende ist es eine perfekte Möglichkeit, um alles zu bekommen, was Sie wollen, verschiedene Handelsstrategien auszuprobieren und Ihre Gewinne zu vervielfachen. Und suchen wir nicht genau das?

Wenn Sie verschiedene Broker ausprobieren und genaue Handelssignale genießen möchten, sprechen Sie mit einem unserer Agenten über unseren PRO CLUB PLAN!

3. Zu viel Zeit.

Zeit 1

Alles im Leben erfordert genau die richtige Zeit. Und am Ende ist es genauso. Möglicherweise werden Sie zu früh müde, wenn Sie dem Handel zu viel Aufmerksamkeit und Zeit schenken. wieder - es geht darum, die perfekte Balance zwischen Ihrem Tagesjob, Ihrer Freizeit und Ihrem Trading zu finden. Mit der Zeit werden Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht genug Zeit in Ihrem Handelsraum verbringen.

Und das ist das Ziel hier - am Anfang eine perfekte Balance zu finden, um Sie in die spätere Handelsphase zu bringen, in der Sie viel verdienen können!

4. Der Einzige.

Von zuhause aus arbeiten

Ich verstehe. Wenn Sie eine neue Leidenschaft gefunden haben, wird alles andere zu einem großen grauen Fleck. Aber vergessen Sie Ihre Hobbys nicht als Antwort. Andererseits. Indem Sie sich all Ihre Zeit nehmen und sie dem Handel geben, schränken Sie Ihre Optionen für die Erholung ein.

Vergessen Sie also nicht, dass der Handel zu Ihrem täglichen Leben beitragen sollte, und Sie nicht Ihre Lieblingshobbys berauben und Zeit mit Ihren nahen und geliebten Menschen verbringen sollten.

Denken Sie daran - hinzufügen, nicht berauben! Wenn der Handel die einzige Sache in Ihrem Leben ist, werden Sie nicht lange daran festhalten. Sie werden ziemlich schnell ausbrennen.

5. Zu fokussiert.

konzentrieren

Nun, ich verstehe, dass der Handel nicht etwas ist, in das wir nur Spaß haben. Es ist etwas, auf das wir uns für mehr Gewinne und Erträge einlassen. Aber Sie können sich nicht nur auf das Ergebnis konzentrieren. Der Handel hat viele Seiten. Und je mehr davon Sie ignorieren, desto mehr verlieren Sie den Überblick, brennen aus und reagieren hart auf Verluste.

Konzentriere dich nicht auf das Sammeln und genieße den Handel für alle Seiten!