schlechte finanzielle Situation

Die Verwaltung Ihrer Finanzen ist eine der schwierigsten Aufgaben. Es gibt einen Grund für uns, über unsere persönlichen Finanzen und Möglichkeiten zu diskutieren, wie wir mit ihnen umgehen können - es ist hart, das ist alles. Aber am Ende müssen wir etwas tun, da wir auf keinen Fall erfolgreich sein können, ohne jemals über die Verwaltung unseres Geldes nachdenken zu müssen.

Aber es gibt eine andere Seite: Sie können Ihr Geld schlecht verwalten oder etwas tun, um Ihrem Vermögen Schaden zuzufügen, ohne dies zu beabsichtigen. Und wir müssen sehr vorsichtig mit unserem Geld sein. Besonders in der heutigen Zeit.

Also, hier sind 20-Schlimmeres, was Sie tun können, um Ihr Geld schlecht zu verwalten.

1. Sie warten darauf, den Gehaltsscheck einzulösen.

2. Sie geben Geld aus, das Sie nicht haben.

3. Sie tätigen Einkäufe, die Sie sich nicht leisten können.

4. Du lebst über deinen Möglichkeiten.

5. Auf Reisen verlassen Sie sich nur auf Bargeld.

6. Sie spenden und investieren telefonisch oder per E-Mail.

7. Sie kaufen verzweifelt ein.

8. Sie könnten Ihre Sparfristen verpassen.

9. Sie setzen unzuverlässige Finanzberater ein.

10. Sie haben illiquide Vermögenswerte gekauft.

1. Sie warten darauf, den Gehaltsscheck einzulösen.

Oder Sie warten darauf, Ihre Lohnkarte auszuladen - aber das System arbeitet mit Ihrem Arbeitgeber zusammen. Es ist immer besser, mit Bargeld vor Ihnen zu planen. Es ist wahrscheinlicher, dass wir Geld ausgeben, das wir nicht sehen, als Bargeld, das wir ausgeben halten in unseren Händen. In Zeiten von Kreditkarten ist es kaum vorstellbar, dass wir durch den Umgang mit Bargeld mehr Geld sparen, da wir tendenziell sehen, wie viel wir tatsächlich ausgeben.

2. Sie geben Geld aus, das Sie nicht haben.

Kreditkarten sind böse. Kredite sind auch böse. Sie bringen uns dazu, mehr Geld auszugeben, als wir im Moment nicht haben, was uns in den Teufelskreis bringt. Wir geben Geld aus, das wir nicht haben, und zahlen es mit unserem Gehaltsscheck aus, der uns kein Geld lässt. Sehen Sie das Muster?

3. Sie tätigen Einkäufe, die Sie sich nicht leisten können.

Und warum sollten wir um einen Kredit bitten? Einen Einkauf zu groß und zu teuer zu machen, wenn wir es uns nicht leisten können. Das ist einer der größten Fehler, die wir möglicherweise machen können. Ein Auto oder ein Haus kaufen, wenn es uns zu teuer ist - wer würde so etwas tun? Nun, viele Leute, und wir müssen nicht unter ihnen sein, wenn wir erfolgreich sein wollen.

4. Du lebst über deinen Möglichkeiten.

Autos und Häuser sind eine Sache, aber Sie können weit über Ihre Verhältnisse leben. Sie kaufen in Geschäften ein, die über Ihren Preisgrenzen liegen, Sie essen viel zu viel und Sie zögern nie, sich etwas Hübsches und Teures zu kaufen. Das ist nicht die gesündeste Herangehensweise an Ihr Geld.

5. Auf Reisen verlassen Sie sich nur auf Bargeld.

Inlandsausgaben von Bargeld könnten sehr sinnvoll sein. Auf Reisen müssen Sie jedoch berücksichtigen, dass Sie nicht nur mehr ausgeben, da Sie nicht zu Hause sind, sondern auch nur eingeschränkten Zugriff auf Ihr Geld haben. Und wenn Sie Ihr gesamtes Bargeld bei sich haben, kann dies zu unglücklichen Situationen führen. Verwenden Sie Kreditkarten und Safes - das Beste, was Sie im Ausland tun können.

6. Sie spenden und investieren telefonisch oder per E-Mail.

Telefonische Geschäfte sind für uns selbstverständlich ebenso selbstverständlich wie der Umgang mit Geschäftspartnern per E-Mail. Aber das sind leider auch die Methoden, mit denen Betrüger Menschen nach Geld betrügen. Spenden und investieren Sie niemals telefonisch Geld bei Leuten, die Sie nicht wirklich kennen, insbesondere wenn Sie noch nie von der Organisation gehört haben, für die sie angeblich arbeiten.

7. Sie kaufen verzweifelt ein.

Wenn Sie emotional einkaufen, kann dies zu unnötigen Einkäufen führen, die Sie nicht wirklich benötigen. Und wenn Sie Geld verlieren, indem Sie alles, was Sie gekauft haben, später zurückgeben, verlieren Sie definitiv Zeit. Zeit, die Sie vielleicht verbracht haben Handel und verdienen.

8. Sie könnten Ihre Sparfristen verpassen.

Legen Sie ein Datum fest, bis zu dem Sie in Ihr Sparkonto investieren möchten. Und folgen Sie diesem Datum. Verpassen Sie nicht und denken Sie nach - ich werde alles mit dem nächsten Gehaltsscheck kompensieren. Wenn Sie sich nicht an Ihren eigenen Plan halten können, können Sie überhaupt nicht sparen.

9. Sie setzen unzuverlässige Finanzberater ein.

Finanzberater könnten viel Wohlstand in unser Leben bringen. Aber ein schlechter Berater wird Sie nur um Ihr Geld betrügen und Sie mit einer Frage zurücklassen - wo habe ich falsch gemacht?

10. Sie haben illiquide Vermögenswerte gekauft.

Eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist der Kauf von Vermögenswerten, die Sie zu gegebener Zeit nicht entladen können. Sie haben vielleicht in eine unpopuläre Währung investiert oder ein heruntergekommenes Haus gekauft - was immer Sie immer daran gedacht haben, vor dem Kauf zu verkaufen. Es könnte Ihre Meinung über viele Dinge ändern.