Finanzmarktstabilität

Die Verwaltung Ihrer Finanzen ist eine der schwierigsten Aufgaben. Es gibt einen Grund für uns, über unsere persönlichen Finanzen und Möglichkeiten zu diskutieren, wie wir mit ihnen umgehen können - es ist hart, das ist alles. Aber am Ende müssen wir etwas tun, da wir auf keinen Fall erfolgreich sein können, ohne jemals über die Verwaltung unseres Geldes nachdenken zu müssen.

Aber es gibt eine andere Seite: Sie können Ihr Geld schlecht verwalten oder etwas tun, um Ihrem Vermögen Schaden zuzufügen, ohne dies zu beabsichtigen. Und wir müssen sehr vorsichtig mit unserem Geld sein. Besonders in der heutigen Zeit.

Der erste Teil der Diskussion ist zu finden hier.

Also, hier sind 20-Schlimmeres, was Sie tun können, um Ihr Geld schlecht zu verwalten.

11. Sie haben zu viel in 1 investiert.

12. Sie investieren nur in Versicherungen.

13. Sie haben keinen Ausgabenplan.

14. Sie nehmen Kredite auf, ohne den vollen Umfang der Zahlungen zu kennen.

15. Sie unterzeichnen Verträge, die Sie nicht verstehen.

16. Sie leihen jedem Geld aus.

17. Sie kaufen Sachen, die Sie nicht benutzen.

18. Sie investieren Geld, das Sie sich nicht leisten können, um zu verlieren.

19. Sie investieren in etwas, das zu gut klingt, um wahr zu sein.

20. Sie handeln ohne Handelssignale.

11. Sie haben zu viel in 1 investiert.

Haben Sie zu viele Aktien von nur 1 gekauft? Haben Sie zu viel Vertrauen in Öl oder nur Gold? Na dann hast du einen riesen Fehler gemacht. Stecken Sie niemals all Ihr Vertrauen und Geld in einen einzigen Vermögenswert. Was ist, wenn der Preis dafür sinkt? Sie werden Ihre gesamte Investition verlieren.

12. Sie investieren nur in Versicherungen.

In der heutigen Welt wird regelmäßig investiert. Und Sie müssen sich wirklich überlegen, in was Sie investieren sollen. Sie müssen kluge Entscheidungen treffen. Und während die Investition in eine Versicherung definitiv eine davon ist, beschränken Sie sich nicht darauf. Führen Sie Ihre eigenen Forschungen in Auftrag um herauszufinden, welche Anlageoptionen die besten auf dem Markt sind und wie Ihre Gewinne steigen.

Vergessen Sie jedoch nicht die Versicherung.

13. Sie haben keinen Ausgabenplan.

Neigen Sie zu ungewollten und ungeplanten Einkäufen? Nun, dann habe ich schlechte Nachrichten für Sie - Sie sind nicht der Beste bei der Planung Ihrer Finanzen. Sie müssen einen Handelsplan aufstellen und sich wirklich daran halten. Wenn Sie ungeplante und große Einkäufe tätigen, werden Sie niemals in der Lage sein, zu sparen und zu investieren, da Sie niemals Geld haben werden.

14. Sie nehmen Kredite auf, ohne den vollen Umfang der Zahlungen zu kennen.

Wenn Sie zur Bank gehen und einen Kredit beantragen, ist es zweifelhaft, ob Sie den vollen Betrag erfragen werden, den Sie bei Fälligkeit zurückzahlen werden. Aber es ist etwas, was Sie tun müssen. Bitten Sie den Bankangestellten, zu zählen - Sie nehmen 15 Tausend Dollar für 4 Jahre. Wie viel wirst du auszahlen müssen? Wie viel Geld wirst du überbezahlen? Die beste Frage, die Sie bei der Kreditaufnahme stellen können.

15. Sie unterzeichnen Verträge, die Sie nicht verstehen.

… Oder noch vollständig gelesen haben. Denken Sie daran - Kleingedrucktes! Kleingedrucktes…

16. Sie leihen jedem Geld aus.

Hat deine Tante dich schon wieder um Geld gebeten? Mutter will ein Schlafzimmer in einem alten Haus erneuern? Neffe braucht ein neues Handy? Und sie kommen alle für Geld zu dir? Gut. Irgendwann wirst du nein sagen müssen, sonst werden sie weiter für dein Geld kommen.

17. Sie kaufen Sachen, die Sie nicht benutzen.

Hast du dir einen coolen Laptop gekauft, wenn du wirklich nur Spiele spielst? Ein neues Telefon, wenn Sie nur anrufen und Nachrichten senden müssen? Nun, Sie zahlen zu viel für die Funktionen, die Sie nicht nutzen werden. Und sie kosten dich teuer. Hör auf damit.

18. Sie investieren Geld, das Sie sich nicht leisten können, um zu verlieren.

Wenn Sie Investitionen tätigen, ohne das zu bewerten RisikenEs ist eine Sache, aber wenn man das mit Geld macht, kann man es sich nicht leisten, wirklich zu verlieren… na ja. Ich muss sagen, Sie haben in Ihrem Leben mehrere falsche Wendungen gemacht.

19. Sie investieren in etwas, das zu gut klingt, um wahr zu sein.

Sie haben in etwas investiert, das sooooo cool und sooo gut klang? Nun, es besteht die Möglichkeit, dass Sie in etwas hineingelockt wurden, das sich nicht so auszahlt wie Sie. Und leider verlieren Sie höchstwahrscheinlich Ihre gesamte Investition.

20. Sie handeln ohne Handelssignale.

Natürlich können Sie sich auf Ihre Vision und Ihre Marktanalyse verlassen, aber am Ende brauchen wir alle etwas, auf das wir uns verlassen können. Und auf den Märkten Handelssignal ist genau das, worauf Sie sich wirklich verlassen können.