Ich bin mir ziemlich sicher, dass uns allen gesagt wurde, wir sollten viele Bücher lesen. Und wir hofften, dass wir erwachsen werden und nie wieder ein Buch lesen müssen. Aber die Sache mit Büchern ist, dass je älter Sie werden, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie den Prozess des Lesens mögen. Vor allem, wenn diese Bücher Sie zu einem besseren, reicheren Lebensniveau führen können.

Und so sind wir heute hier in Auftrag die besten Bücher durchsehen, die uns Geldmanagement beibringen können - zweiter Teil der Forschung:

1. Kochen auf einem Bootstrap

2. Jung und mächtig

3. Kleingeld

4. Finanzielle Beratung von Frau Moneypenny für unabhängige Frauen

1. Kochen auf einem Bootstrap

Boostrap

Verfasser: Jack Monroe

Kochen - nicht das erste, woran wir denken, wenn wir über Geldmanagement nachdenken. Aber das Essen ist das, wofür wir am meisten ausgeben. Und das Kochen mit kleinem Budget kann sehr langweilig und sich sehr wiederholend sein. Teuerere Lebensmittel zu kaufen und jeden Tag exquisite Mahlzeiten zu sich zu nehmen, ist für viele Menschen keine Option. Und für den Fall, dass es Ihnen persönlich auf die Nerven geht - dieses Buch ist für Sie.

Billig einkaufen, Geld managen und nicht zu viel für Nebensachen ausgeben - darüber schreibt die ehemalige alleinerziehende Mutter - etwas, worauf wir uns alle beziehen können.

Geschwätzig und humorvoll - so sieht Kochen und Sparen heutzutage aus.

2. Jung und mächtig

Jung und

Verfasser: Henry Patterson

Würden Sie sich von einem Teenager beraten lassen? Ich denke, die meisten von uns würden nein sagen. Warum sollten wir? Sie wissen nichts über Geld. Aber einige von ihnen sind in ihrer 13 bereits erfolgreicher als wir in unserer Zeit.

Zum Beispiel hat der Autor von Young and Might in seiner 13 bereits viele mächtige Leute wie Richard Branson getroffen und einige Ratschläge von denen erhalten, die definitiv alles über Geld wissen.

Junger Verstand und mögliche Naivität - das ist es, was diese Bücher wirklich verkauft. Wir können deutlich sehen, dass ein Junge, der entschlossen ist, reich und erfolgreich zu sein, wenn er groß ist - und wer hat als Kind nicht davon geträumt? Natürlich kann man sagen, dass es ein Buch von einem Teenager für Teenager ist, aber am Ende würde es Ihnen nicht schaden, einen anderen Blick auf die Welt der Finanzen zu werfen.

3. Kleingeld

Kleingeld

Urheber: Iona Bain

Diejenigen, die nicht viel Geld zum Lesen ausgeben möchten, aber dennoch viel über Geld und ihre Beziehung zu Geld lernen möchten und eine perfekte Investitionsmöglichkeit sehen, die direkt vor ihnen liegen kann - das sind die perfekten Leser für Bains Bücher.

Als Internet-Bloggerin weiß Bain, wie sie ihre Gedanken auf den Punkt bringt, aber auf eine sehr kurze und verständliche Art und Weise.

Trotz seiner sehr kleinen Bissgröße sollte es keinen Zweifel geben - dieses Buch enthält nützliche Tipps und interessante Quizfragen, die den Benutzern am Ende viele nützliche Informationen liefern und sogar helfen, am Ende zu profitieren.

4. Finanzielle Beratung von Frau Moneypenny für unabhängige Frauen

Moenypenny

Autor: Frau Moneypenny und Heather McGregor

Obwohl der größte Teil der Finanzwelt von Männern regiert wird, bedeutet dies nicht, dass es keine Frauen gibt, die es vorziehen, ihre Finanzen selbst zu verwalten. Je länger wir leben, desto mehr Frauen tauchen auf dem Radar auf. Welches ist eine sehr coole und progressive Sache. Und wir als erfolgreiche Frauen müssen wissen, was wir mit unserem Geld anfangen sollen, damit auch wir davon profitieren können.

Mrs. Moneypenny gibt uns alle nützlichen Ratschläge - der lockere und sehr leichte Stil des Buches macht das Erlernen des Managements und Investierens interessant und engagiert. Das Buch gibt uns das Verständnis - Geld und Geldmanagement ist für jedermann. Und je weiter wir kommen, desto wichtiger werden diese Themen.

Sowohl Männer als auch Frauen sind herzlich eingeladen, das in diesem Buch dargestellte Wissen zu lesen und anzuwenden.